Maly-Meditation®

Die Maly-Meditation® ist ein ganzheitlicher Ansatz, um Patienten und Angehörige zu begleiten und zu stärken. Sie ist keine alternative Heilmethode, sondern versteht sich als eine Erweiterung der schulmedizinischen Anwendungen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung die Hoffnung verloren haben, Angst zu nehmen und Mut zu machen, für das Leben, das vor ihnen liegt. Glaube, Hoffnung und Liebe sind tragende Säulen dieser Meditation.

„AUF KRANKE WERDEN SIE DIE HÄNDE LEGEN UND
ES WIRD BESSER MIT IHNEN WERDEN“ (MK 16,18)

In der Maly-Mediation® werden durch das Auflegen der Hände Zuwendung, Nähe und Liebe zueinander vertieft und ausgebaut. So werden Ängste und Stress reduziert, eine spirituelle Geisteshaltung gestärkt. Auch eröffnet diese Form der Meditation Menschen einen Raum, um miteinander Gefühle, Ängste und Hoffnungen zu teilen. Denn die erkrankte Person und ihre Angehörigen erlernen die Maly-Meditation® gemeinsam, führen diese dann zuhause weiter und kommen somit von einer passiven Haltung in eine Aktive. Eine sehr wertvolle Komponente, die den Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen unterstützt und die Autosuggestion auf Heilung fördert.

„Heilung“ ist immer ein Wunder, das wir nicht einfach machen können, aber an das wir glauben und mit dem wir immer rechnen sollten!“

Therapiesietzung

Die Ablauf einer Therapiesitzung gliedert sich in drei Abschnitte:

  1. Das einfühlsame Gespräch in einer angenehmen und ungestörten Atmosphäre, welches auf einem ganzheitlichen Ansatz von Körper und Psyche geführt wird. Es dauert ca. 60-90 Minuten.
  2. Die Durchführung der Meditation: mit Einbindung der Angehörigen oder Freunde, die Berührung des Körpers durch das Auflegend der Hände, das Sprechen des Heilgebetes und das Visualisieren von Licht. All das trägt zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Stärkung des Immunsystems bei.
  3. Der Abschluss bildet ein Reflexionsgespräch über das Erlebte während der Mediation und das aktuelle emotionale Befinden.
Termin Vereinbaren

Weiterführend Informationen

Sie wollen mehr über Maly-Meditation® erfahren? Auf der offiziellen Webseite von Wolfgang Maly finden Sie zahlreiche Presseberichte, sowie Radio / TV Beiträge und Videos.

Maria Kleinhens
Termine nach Vereinbarung.
(06104) 62005
Zum Kontaktformular

Maria Kleinhens