Institut für ganzheitliche
Lebensgestaltung und Weiterbildung

Traumazentrierte Fachberatung

Die Traumazentrierte Fachberatung (TZB) richtet sich an Menschen, die traumatische Erfahrungen gemacht haben, als mittelbar oder unmittelbar Betroffener (auch Zeugen) und an Angehörige helfender und belastender Berufsgruppen. Sie kann von Einzelpersonen und als Debriefing von Gruppen in Anspruch genommen werden.

Ziele der traumazentrierten Fachberatung:
  • dient der Stabilisierung traumatisierter Personen und ermöglicht ihnen den Zugang unterschiedliche Techniken zur Verarbeitung des Traumas zu erlernen
  • unterstützt Betroffene die traumabedingten Symptome besser zu verstehen
  • zeigt ein umfassendes Spektrum von Möglichkeiten der Selbstfürsorge und Heilung auf
  • dient der Erhaltung der Arbeitsfähigkeit und Leistung
  • als präventive Maßnahme zur Verhinderung einer möglichen Posttraumatischen Belastungsstörung

Idealerweise setzt die TZB zeitnah zu dem Erlebten an und ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, z. B. Schweregrad des Traumas und der sich daraus entstehenden Symptomatik. Termine nach individueller Vereinbarung – auch am Abend oder am Wochenende! Informieren Sie sich doch einfach über unsere Konditionen.